img_20140729_150318.jpg

So sah es 2014 noch vor dem Baubeschluss aus. Heute kann man an dieser Stelle die Elster per Rad oder zu Fuß überqueren.