Seit Ende der 1990er Jahren beschäftigt die längste Magistrale der Stadt den ADFC Leipzig immer mal wieder. Seit der Fertigstellung der B6n im Jahr 2012 begleitet der ADFC Leipzig die Entwicklung der Schumi. Hierzu gehören auch das alljährliche Radwanderkino in Zusammenarbeit dem dem Magistralenmanagement.

Pressemitteilung: "Verkehrsplanung und Lärmschutz gemeinsam denken" 24.07.2011

Pressemitteilung: "Erfolgreiche Fahrrad-Demo" 20.09.2011

17.04.2012

06.2012

Pressemitteilung: "Radfahrstreifen in der Schumi" 16.09.2012

Pressemitteilung: "Schutzstreifen in Wahren" 10.05.2013

29.04.2013

29.04.2013

06.05.2013

01.06.2013

21.02.2014

Reflektor: "Radverkehrsförderung - Von Straßen und Streifen" 14.08.2014

21.01.2015

15.03.2015

Pressemitteilung: "Kaphaltestelle in der Georg-Schumann-Straße ist richtiger Lösungsansatz" 15.06.2015

23.09.2015

Gefahrenstelle Nr. 17: Das Queren der Georg--Schumann-Straße 01.10.2015

11.01.2016

10.11.2016