Georg-Schwarz-Straße und -brücken

Die Georg-Schwarz-Straße beschäftigt den ADFC seit den 2000er Jahren. Im Jahr 2014 legte die Stadtverwaltung Pläne für die Umgestaltung des Abschnittes Hans-Driesch-Straße bis Philipp-Reis-Straße vor. Hierzu gab es auf Drängen des Magistralenmanagements ein umfangreiches Beteiligungsverfahren. Im Jahr 2017 begannen die Bauarbeiten, Ende 2018 erfolgte die Fertigstellung.

Neben diesem Bauabschnitt werden entlang der Georg-Schwarz-Straße zwischen Merseburger Straße und Hans-Driesch-Straße Gehwegnasen errichtet. Diese werden im Zeitraum 2017 bis 2021 errichtet und sollen neben Bäumen auch Fahrradbügel erhalten.

Ein Großprojekt wird der Neubau der Georg-Schwarz-Brücken darstellen. Im Frühling 2017 hat die Stadtverwaltung die Vorplanung vorgestellt und der Stadtrat hat diese beschlossen. Gebaut wird voraussichtlich ab 2024.

Georg-Schwarz-Straße

Georg-Schwarz-Brücken

Gehwegnasen