Wir feiern Geburtstag

30 Jahre ADFC Leipzig

Seit drei Jahrzehnten ist der ADFC Leipzig die Interessenvertretung der Radfahrenden in Alltag und Freizeit in der Messestadt – gegründet wurde er am 8. Mai 1990.

„Wir blicken einerseits stolz auf 30 Jahre ehrenamtliches Engagement für den Radverkehr zurück", sagt ADFC-Vorsitzender Robert Strehler. „Andererseits gibt es in Leipzig noch viel für die Radfahrenden zu verbessern; ich wünsche mir, dass wir da in Zukunft – auch zusammen mit der Stadt Leipzig – einiges positiv voranbringen können."

Anfangs umfasst die ADFC-Kreisgruppe Leipzig 73 Mitglieder. Im ersten Jahr zählt ein Radkorso im Rahmen der ersten Leipziger Ökofete zu den Aktionen des jungen Vereins, außerdem bekommt der neue Leipziger Oberbürgermeister Hinrich Lehmann-Grube das „Dienstrad Nr. 1" vom ADFC Leipzig übergeben.
Das 1. Radtourenprogramm erscheint 1992. In den Folgejahren setzt sich der ADFC Leipzig aktiv für die Belange des Radverkehrs ein: 1994 wird nach langer Forderung die Fahrradmitnahme in Bussen und Bahnen der LVB möglich, 1995 erscheint der 1. FahrRad-Stadtplan Leipzig, der maßgeblich unter Mitwirkung des ADFC erstellt wurde. Als 1. Leipziger Fahrradstraße wird 1998 die Richard-Wagner-Straße eingeweiht und seit 2000 finden Inspektions-Radtouren zusammen mit dem Oberbürgermeister statt. 2011 wirkte der ADFC beim Lärmaktionsplan der Stadt mit und begleitete 2012 den Umbauplan der Karl-Liebknecht-Straße.

Seit 2015 setzt sich der ADFC mit Fachstudien und Projekten für einen vermehrten Einsatz von Lastenrädern im Einkaufs- und Wirtschaftsverkehr ein und verleiht kostenlos zwei Lastenräder. 2018 formuliert der Verein neun verkehrspolitische Ziele.

Der ADFC Leipzig hat mittlerweile (Mai 2020) über 1.556 Mitglieder – auch in Zukunft will er mit großem ehrenamtlichen Engagement DIE Stimme Leipzigs für den Radverkehr sein.

06.05.2020 - 10:30

Weitere Neuigkeiten

Podcast für Radio Blau
06.11.2020 | Für den Leipziger Radiosender "Radio Blau" hat die stellvertretende Vorsitzende des ADFC Leipzig, Rosalie, Kreuijer, die Themen "Tourismus und Messe" von vor 25 Jahren bis in die Zukunft unter die Lupe genommen. Ein wichtiger Themenschwerpunkt: Rad-Tourismus in Leipzig.
Podiumsdiskussion mit Scientists For Future
03.11.2020 | Wann kommt die Verkehrswende? Hindernisse und Chancen der Verkehrswende in Leipzig.
25 Jahre Radio Blau - 50 Jahre Verkehrspolitik
03.11.2020 | Am 28. Mai 1995 ging Radio Blau auf Sendung. Im Rahmen des Jubiläums gibt es zu wichtigen Themen der Stadtgeschichte einen Rückblick und Ausblick. Zum Thema "Verkehr" war der ADFC Leipzig gefragt, der hier zu Wort kommt.
Laden leider geschlossen
03.11.2020 | Aufgrund der Corona-Schutz-Verordnung bleibt unser Laden geschlossen.
Jetzt Fahrradio vom Juni nachhören
21.10.2020 | Warum engagieren Menschen sich in Leipzig für den Radverkehr? Anlässlich 30 Jahre ADFC Leipzig haben wir nachgefragt.