Radlertreff des ADFC Leipzig - Bildervortag

Armenien mit dem Rad entdecken

Ein Land voller Widersprüche: protzige Paläste, armselige Dörfer, zerfallene Industrieanlagen, fruchtbare Obst- und Gemüsefelder ...

Mit dem Fahrrad durch Armenien zu fahren, war schon lange ein Wunsch von Sabine Mehnert. Am Dienstag, 14. März berichtet sie um 19.00 Uhr im Radlertreff (Peterssteinweg 18, 04107 Leipzig) über ihre spannende Tour.

Im Oktober 2015 ging es los, von Jerewan gen Süden durch das Ararat-Tal zum Kloster Chor Virap und weiter gen Osten in das Weinanbaugebiet von Areni. Über den Sülemapass erreichte sie den Sevansee in 1.900 m Höhe und fuhr gen Norden in den grünsten Teil Armeniens, nach Dilijan, entlang an der nicht ganz ungefährlichen Grenze zu Aserbaidschan. Im Norden des Landes, an der Grenze Georgiens, ging es dann nach Süden über Spitak in die Hauptstadt zurück.
Das Land hat nicht nur beeindruckende Kulturstätten und eine tragische Geschichte, es hat auch landschaftlich viele Gesichter. Und überall traf Sabine Mehnert sehr freundliche und hilfsbereite Menschen.

08.03.2017 - 15:24

Weitere Neuigkeiten

Zwei neue Radwegeverbindungen freigegeben
12.06.2017 | Am 6. Juni 2017 wurde nach 12-monatiger Bauzeit die neue Erikenbrücke für den Rad- und Fußverkehr freigegeben. Der Leipziger Stadtrat hatte den Bau der Erikenbrücke im Juli 2014 beschlossen.
„Roter Radfahrstreifen“ ausgerollt
20.05.2017 | Unter dem Motto "Sicherheit für alle - Hauptverkehrsstraßen für den rollenden Verkehr" hat der ADFC Leipzig am 19. Mai gemeinsam mit 50 Radfahrenden in der Dresdner Straße/Rabensteinplatz symbolisch einen „roten Radfahrstreifen“ ausgerollt.
Von Fahrraddiebstahl, Winterdienst und Falschparkern
19.05.2017 | Im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur hat der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Ende 2016 die Radfahrerinnen und Radfahrer aufgerufen, die Qualität des Radfahrens im Alltag zu bewerten.
100 Touren in Leipzig und Umland
07.04.2017 | Pünktlich zum Saisonauftakt präsentiert der ADFC Leipzig zusammen mit seinem Partnern Touren für jeden Geschmack in Leipzig und dem Umland. Die gedruckte Version des Radtourenprogramms im handlichen Format ist in der Geschäftsstelle und über culturtraeger erhältlich.
ADFC Leipzig unterstützt Ausbau des ÖPNV
01.03.2017 | Den jüngsten Aussagen von Oberbürgermeister Burkhard Jung stimmt der ADFC Leipzig zu: Leipzigs Verkehrsprobleme lassen sich nicht mit einer Steigerung des Radverkehrs um 5 % lösen - es muss mehr für den Radverkehr geschehen.