Feste feiern

Die erste dt. Radwegekirche wird 15

2003 wurde die Dorfkirche Weßnig zur ersten Radfahrerkirche in Dtl. geweiht. Seit 2009 gibt es die einheitliche Sprachregelung "Radwegekirche".

Die Dorfkirche in Weßnig bei Torgau ist im Jahr 1804 geweiht worden und wurde seit 1970 nicht mehr für Gottesdienste genutzt. Da sie direkt am Elberadweg liegt, beschloss man die Kirche zur "Radfahrerkirche" zu entwickeln.

Im Jahr 2003 wurde die Kirche in Anwesenheit des ADFC geweiht. Das Jubiläum des Ereignisses wollen wir gemeinsam mit der Kirchgemeinde und anderen Organisationen feiern.

Hierzu lädt die Kirchengemeinde des Kirchspiel Belgern zum 29. Juli um 11Uhr zum Festgottesdienst mit Kantorei und Bläsern ein.

Das gesamte Programm kann nachgelesen werden unter https://www.radfahrerkirche.de/Termine/PDF/2018/FdR-2018.pdf

In Dtl. gibt es übrigens 280 Radwegekirchen. Nähere Informationen hier gibt es auf der Website http://www.radwegekirchen.de/

10.07.2018 - 5:02

Weitere Neuigkeiten

Fridays for Future
27.05.2019 | Mit einem Anteil von ca. 18 % am jährlichen Kohlenstoffdioxidausstoß ist der Verkehr drittgrößter Emittent in Deutschland. Dabei verursacht allein der PKW-Verkehr mit ca. 60 % den Großteil dieser Emissionen.
Podiumsdiskussion zum Fuß- und Radverkehr
06.05.2019 | Der ADFC Leipzig und Radio Blau, das freie Radio in Leipzig, laden zu einer Podiumsdiskussion zum Thema "Fuß- und Radverkehr - kommt die Verkehrswende?" am Donnerstag, den 16.05.2019 um 19 Uhr ins Pöge-Haus e.V. ein.
Verkehrskonzept Sportforum
15.04.2019 | Sportstätten und ihr Umfeld bestimmen maßgeblich die Attraktivität ganzer Stadtteile. Leipzig hat eines der wenigen innerstädtischen Stadien in der Bundesliga.
Fahrradklima-Test des ADFC
10.04.2019 | 71% der Leipziger Radfahrenden fühlen sich in der Stadt gefährdet. Dies zeigen die Ergebnisse des Fahrradklima-Tests, den der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) am 9. April 2019 öffentlich vorgestellt wurde.
Start in die Ausflugssaison
03.04.2019 | „Genießt das Radfahren und vergesst nicht den Spaß dabei", sagt Robert Strehler, Vorsitzender des ADFC Leipzig. In den Händen hält er das druckfrische Tourenprogramm, das auf 44 Seiten über 80 Ausflüge, Aktionen und Infotouren des ADFC Leipzig und seiner Partner enthält.