Petition jetzt zeichnen

Fahrradstation im Hauptbahnhof

In keiner deutschen Stadt werden so viele Räder gestohlen wie in Leipzig. Wir sind Diebstahl-Spitzenreiter. Und das trübt die Fahrradfreude.

Das unsichere Gefühl, ob das Rad noch dasteht, wenn man wiederkommt, will keiner haben. Gerade, wenn man vom Rad in den Zug steigt und pendelt oder sich für ein verlängertes Wochenende von seinem Zweirad trennt.

Bei einer Fahrradstation gibt es dieses Gefühl nicht. Eine Radstation ist sicher und sauber. Keine Räder, die rumstehen oder wild angeschlossen werden. Viel Platz. Hoher Diebstahlschutz.

Deshalb: Sagen Sie Ja zur Radstation am Leipziger Hauptbahnhof!

Machen wir Leipzig fahrradfreundlicher.

Petition zeichnen

Erstunterzeichner:

Josephine Michalke (BUND Leipzig), Robert Strehler (WE RIDE LEIPZIG / ADFC), Henrik Fischer (AK Stadtentwicklung und Umwelt der SPD Leipzig), Rosalie Kreuijer (ADFC), William Rambow (Sprecher des Jugendparlament Leipzig), Volker Holzendorf (Petent "Sicheren Radverkehr in der Jahnallee Leipzig ermöglichen"), Team #Fahrradfreude vertreten durch Sascha Kodytek, Dr. Tobias Peter (AG Stadtentwicklung und Mobilität B90/Die Grünen), Tino Supplies (verkehrspolitischer Sprecher ÖKOLÖWE - Umweltbund Leipzig e.V.), Franziska Riekewald (Sprecherin für Verkehrspolitik; DIE LINKE), Sophia Salzberger & Tom Richter & Ita Weinrich & Michael Neuhaus & Marvin Bederke (Fridays for Future), Ulrich Patzer (langjähriger Vorsitzender des ADFC Leipzig)

08.02.2019 - 20:39

Weitere Neuigkeiten

Fahrraddemo am 29.10.
16.10.2019 | Vor genau einem Jahr gab das Oberlandesgericht dem ADFC Leipzig Recht in einer Klage gegen das Radfahrverbot am Promenadenring. Eine konkrete Umsetzung der gerichtlichen Anordnungen lässt jedoch noch auf sich warten.
Jetzt Petition zeichnen
16.10.2019 | An der Kreuzung Rödelstraße/Dammstraße kommt es regelmäßig zu gefährlichen Situationen und Unfällen. Daher fordert eine Petition einen kombinierten Fuß- und Radweg bei Wegfall einer Fahrspur in West-Ost-Richtung.
Radlertreff - Bildervortrag
09.10.2019 | Hohe Berge, wilde Pferde, Gebirgsseen und hilfsbereite Menschen - Sabine Mehnert erzählt in ihrem Bildervortrag von ihren Erlebnissen in Zentralasien.
Multimedia-Vortrag am 8. Oktober
02.10.2019 | Im Sommer 2015 fuhren Gundolf und Michaela Schmidt aus Wermsdorf mit dem Fahrrad durch das Baltikum und Russland. Die Tour begann in Tallinn ...
Park(ing) Day in Stötteritz
16.09.2019 | Am Freitag werden die Parkplätze der Sommerfelder Straße 14-16 in Stötteritz zur Spielfläche.