Bundesweites Netzwerktreffen

Forum freie Lastenräder

In Leipzig trafen sich vom 25. bis 27. Mai ca. 50 Aktive des "Forum Freie Lastenräder" aus Augsburg, Berlin, Bochum, Braunschweig, Dresden, Essen, Flensburg, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Köln, Marburg, Münster und Nürnberg.
Sogar Vertreter*innen von Lastenradprojekten und Initiativen aus Österreich und der Schweiz waren angereist.
Sie berichteten über neueste Erkenntnisse aus wissenschaftlichen Untersuchungen, bestehende Initiativen und aktuelle Entwicklungen in der Szene sowie Neugründungen von Initiativen. Neben Workshops zu den Themen Wissenschaft und Technik, Fördermittel, Internationalisierung, Weiterentwicklung gemeinsamer Aktivitäten wie der „Schokofahrt“ wurden zahlreiche Erfahrungen über die Etablierung von Freien Lastenrädern ausgetauscht.

Die Bewegung der Freie Lastenräder begründet sich aus dem Kölner „KASIMIR-Dein Lastenrad“, das 2013 an den Start ging. Heute gibt es ca. 80 lokale Lastenrad-Initiativen mit über 130 kostenfrei ausleihbaren Lastenrädern und Anhängern. Das Forum Freie Lastenräder bietet jährliche einen Rahmen zum intensiven Austausch der Initiativen, die mit ihren Angeboten eine zeitgemäße Mobilität fördern wollen, um die Verkehrswende für sauberere Luft, weniger Lärm in l(i)ebenswerten Städten voranzutreiben.

Das FFL bedankt sich für die großartige Organisation bei: ADFC Bundesverband (www.adfc.de), ADFC Leipzig (www.adfc-leipzig.de), Anstiftung München (www.anstiftung.de), Radgeber Leipzig (www.radgeber-leipzig.de), ADFC-Dachgeber - Übernachtungsverzeichnis von Radlern für Radler (www.adfc.de/adfc-reisenplus/uebernachten/adfc-dachgeber/adfc-dachgeber), Depot Leipzig (www.depot-leipzig.de), Lipzi Tours (www.lipzitours.de) und den vielen ehrenamtlichen Helfer*innen, die die Veranstaltung ermöglicht haben.

05.06.2018 - 16:12

Weitere Neuigkeiten

Fahrradklima-Test des ADFC
10.04.2019 | 71% der Leipziger Radfahrenden fühlen sich in der Stadt gefährdet. Dies zeigen die Ergebnisse des Fahrradklima-Tests, den der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) am 9. April 2019 öffentlich vorgestellt wurde.
Start in die Ausflugssaison
03.04.2019 | „Genießt das Radfahren und vergesst nicht den Spaß dabei", sagt Robert Strehler, Vorsitzender des ADFC Leipzig. In den Händen hält er das druckfrische Tourenprogramm, das auf 44 Seiten über 80 Ausflüge, Aktionen und Infotouren des ADFC Leipzig und seiner Partner enthält.
Vom Regal direkt zum Kühlschrank
23.03.2019 | ADFC, Netz kleiner Werkstätten, Stiftung Bürger für Leipzig, teilAuto und Stiftung „Ecken wecken“ möchten eine große Anzahl an Mobilitätskomponenten zu einem sehr günstigen Preis - ca. 1/2 Ladenpreis - beschaffen, um sie an LeipzigerInnen für ihren Einkauf weiterzugeben.
Stark verbesserungsbedürftig
21.03.2019 | Die Haltestelle Goerdelerring soll nach den Plänen der LVB im Jahr 2020 umgebaut werden. Nach aktuellem Planungsstand werden keine Maßnahmen ergriffen, um die Massenunfallhäufungsstelle zu entschärfen und die Verkehrssicherheit für alle Verkehrsteilnehmenden zu erhöhen.
Radverbindung von Lindenau zum Hauptbahnhof
21.03.2019 | In den letzten Jahren hat die Zahl der Radfahrenden auf der Radverkehrsverbindung von Lindenau bis zum Hauptbahnhof spürbar zugenommen und immer stärker artikuliert sich der Bedarf nach einer zügigen, sicheren, durchgängigen und komfortablen Radverkehrsführung.