Fahrradstadt jetzt!

Leipziger Radnacht 2017

Über 1.000 Radfahrer entspannt unterwegs auf dem Ring und der B2, gemeinsam, vielfältig, fröhlich: "Fahrradstadt jetzt!" ist unser Motto in diesem Jahr und wir laden herzlich ein, mit uns den Auftakt zum Stadtradeln zu feiern - mit einer bunten Demonstration.

Los geht es am Freitag, 1. September 2017, um 19 Uhr auf dem Augustusplatz.

Jede*r ist aufgerufen, das Motto auf Plakaten, Transparenten usw. kundzutun und selbst zu interpretieren.

Die Radnacht ist  Auftakt zum Stadtradeln, dem bundesweiten Wettbewerb des Klima-Bündnis für eine fahrradfreundliche und klimagerechte Stadt, das vom 1. bis 21. September 2017 stattfindet und bei dem zahlreiche Teams Kilometer sammeln. In diesem Jahr wollen wir auf Platz 1 – fahre mit im Team des ADFC Leipzig!

Die 10 Kilometer der Radnacht werden natürlich gleich mitgezählt.

Mehr zur Radnacht, zur Route und zu Impressionen von der Tour 2016 hier

23.08.2017 - 17:13

Weitere Neuigkeiten

Antworten zum Radverkehr
21.09.2017 | Wir haben die Bundestagskandidat*innen befragt, ob sie sich für die Verbesserung des Radverkehrs einsetzen wollen. Hier nun die Antworten.
Bürgerumfrage 2016 bestätigt Trend
10.08.2017 | Radfahren in Leipzig nimmt weiter Fahrt auf. Mittlerweile verfügen 70 % der Leipziger Haushalte über mindestens ein Fahrrad. Das Fahrrad ist damit das in Leipzig am häufigsten vorhandene Verkehrsmittel.
Metro-Radschnellweg und Potenziale des Radtourismus
28.07.2017 | Im Rahmen der Bürgersprechstunde des Oberbürgermeisters sprechen wir am Donnerstag, 17. August 2017 mit Burkhard Jung bei einer ca. sieben Kilometer langen Radtour über verschiedene Aspekte der aktuellen Radverkehrsplanung in Leipzig.
Zwei neue Radwegeverbindungen freigegeben
12.06.2017 | Am 6. Juni 2017 wurde nach 12-monatiger Bauzeit die neue Erikenbrücke für den Rad- und Fußverkehr freigegeben. Der Leipziger Stadtrat hatte den Bau der Erikenbrücke im Juli 2014 beschlossen.
„Roter Radfahrstreifen“ ausgerollt
20.05.2017 | Unter dem Motto "Sicherheit für alle - Hauptverkehrsstraßen für den rollenden Verkehr" hat der ADFC Leipzig am 19. Mai gemeinsam mit 50 Radfahrenden in der Dresdner Straße/Rabensteinplatz symbolisch einen „roten Radfahrstreifen“ ausgerollt.