Fahrradstadt jetzt!

Leipziger Radnacht 2017

Über 1.000 Radfahrer entspannt unterwegs auf dem Ring und der B2, gemeinsam, vielfältig, fröhlich: "Fahrradstadt jetzt!" ist unser Motto in diesem Jahr und wir laden herzlich ein, mit uns den Auftakt zum Stadtradeln zu feiern - mit einer bunten Demonstration.

Los geht es am Freitag, 1. September 2017, um 19 Uhr auf dem Augustusplatz.

Jede*r ist aufgerufen, das Motto auf Plakaten, Transparenten usw. kundzutun und selbst zu interpretieren.

Die Radnacht ist  Auftakt zum Stadtradeln, dem bundesweiten Wettbewerb des Klima-Bündnis für eine fahrradfreundliche und klimagerechte Stadt, das vom 1. bis 21. September 2017 stattfindet und bei dem zahlreiche Teams Kilometer sammeln. In diesem Jahr wollen wir auf Platz 1 – fahre mit im Team des ADFC Leipzig!

Die 10 Kilometer der Radnacht werden natürlich gleich mitgezählt.

Mehr zur Radnacht, zur Route und zu Impressionen von der Tour 2016 hier

23.08.2017 - 17:13

Weitere Neuigkeiten

10.000 Kilometer von Istanbul bis Shanghai
03.01.2018 | Es war und ist die Faszination des Orients, des Fernen Ostens, der Karawanen, der vielen Kulturen, die lange Geschichte des Handels und des kulturellen Austausches, die Jürgen Wasmann schon sehr lange anziehen und begeistern.
Alle Jahre wieder
21.12.2017 | Wir wünschen allen Mitgliedern, Freund*innen, Sympathisant*innen fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2018. Nach einer kurzen Pause sind wir ab dem 2. Januar 2018 wieder für euch da.
Zur Rücktrittsforderung
21.11.2017 | Zu den Äußerungen des Präsidenten der Handwerkskammer, Claus Gröhn, in der LVZ am Freitag, 17.11.2017 meldet sich der ADFC Leipzig wie folgt zu Wort.
Von der Quelle bis zur Mündung - Multivisionsshow
10.11.2017 | Träume verwirklichen sich nicht von allein, dachte sich der Wermsdorfer Gundolf Schmidt und plante eine Donautour der besonderen Art.
Mobilitätsstrategie Leipzig 2030
02.11.2017 | Die Vorstellung der Mobilitätsszenarien für die Stadt Leipzig durch den Oberbürgermeister, die Baubürgermeisterin und den Leiter des Verkehrs- und Tiefbauamtes stellt die Debatte über die Zukunft der Mobilität vom Kopf auf die Füße.