Mehr Platz fürs Rad!

Leipziger Radnacht 2019

Am Freitag, 30. August 2019 startet das Stadtradeln mit der 6. Auflage der Radnacht unter dem diesjährigen Kampagnenmotto des ADFC #MehrPlatzfürsRad.

Ab 19 Uhr geht es vom Springbrunnen-Rondell im Clara-Zetkin-Park über die sonst vom Autoverkehr okkupierten Straßen der Stadt, z. B. um den Ring und über die B2 durch den Auwald - freie Fahrt für Fahrräder!

Die fröhliche und bunte Tour lädt alle auf zwei bis drei Rädern, vom Kinderfahrrad über Liegeräder bis zum Lastenrad zum Mitfahren ein. Egal ob Citybike, Rennrad, Klapperkiste, Fixie, Mountainbike, Kinderkutsche oder, oder, oder ...: Hauptsache, das Rad hat Klingel, Bremse, Licht und schafft 5 Km/h.

Die Route ist wie folgt geplant:

Anton-Bruckner-Allee – Rondell am Brunnen, Karl-Tauchnitz-Str., einmal um den Ring (außen) (Martin-Luther-Ring, Leuschner-Platz, Augustusplatz, Georgiring, vorbei am Hauptbahnhof, Tröndlinring, Goerdelerring, Dittrichring, Martin-Luther-Ring), Harkortstraße, Wundstraße, B2, Richard-Lehmann-Str., KarLi, Riemannstr., Harkortstr., Beethovenstr., Herzliya-Platz, Anton-Bruckner-Allee – Rondell am Brunnen - ca. 10 km.

Die Radnacht ist wieder Auftakt zum Stadtradeln, dem bundesweiten Wettbewerb des Klima-Bündnis' für eine fahrradfreundliche und klimagerechte Stadt - er findet vom 30. August bis 19. September 2019 statt.

22.07.2019 - 15:41

Weitere Neuigkeiten

Wir feiern Geburtstag
06.05.2020 | Seit drei Jahrzehnten ist der ADFC Leipzig die Interessenvertretung der Radfahrenden in Alltag und Freizeit in der Messestadt – gegründet wurde er am 8. Mai 1990.
Neue StVO tritt am 28.04.20 in Kraft
27.04.2020 | Haltverbot auf Schutzstreifen, Nebeneinanderfahren mit Fahrrädern, Mindestüberholabstand, Schrittgeschwindigkeit für abbiegende LKW - dies sind nur einige Beispiele der neuen Straßenverkehrs-Ordnung, die den Radverkehr sicherer machen soll.
Beliebte Ziele meiden
08.04.2020 | Der Frühling lockt zu Fahrradtouren, dennoch gilt momentan: #WirBleibenZuhause, wann immer es geht. Aber der ADFC bekräftigt: Radfahren bleibt erlaubt, nur beliebte Routen und Ziele sind zu meiden, am besten ist das eigene Zuhause Start und Ziel.
Geschäftsstelle geöffnet, Mobiliätsberatung Di und Do
16.03.2020 | Unser Radtourenprogramm ist gedruckt und wartet mit einem vielseitigen Angebot auf. Nun können viele Touren wie geplant stattfinden.
Eine angemessene Radverkehrsförderung hat seit 2010 nicht stattgefunden
09.03.2020 | Im Jahr 2020 feiert der ADFC Leipzig sein 30 Jähriges Bestehen. Im Jahr 2020 feiert der Radverkehrsentwicklungsplan 2010 – 2020 seinen 10. Geburtstag.