Engagiert für den ADFC

Mehr Frauen-Power im Vorstand

Am 5. Februar 2020 wählte die Mitgliederversammlung des ADFC Leipzig e.V. für die kommenden zwei Jahre den neuen Vereinsvorstand. Nach langer Zeit steigt die Frauen-Power im Vorstand des Vereins - eine sehr erfreuliche Entwicklung!

Die Mitgliederversammlung des ADFC Leipzig wählte am gestrigen Abend einen neuen Vorstand. Die nächste Wahl findet turnusgemäß im Februar 2022 statt. Den Vorstand bilden Robert Strehler (Vorsitzender), Rosalie Kreuijer (stellvertretende Vorsitzende), Schatzmeister Michael Kraus und die Beisitzer Anne Schumann und Christoph Petschnig. Der Vorsitzende Robert Strehler bedankt sich für das erneute Vertrauen des Vereins und freut sich auf ein jubiläumsträchtiges Jahr 2020, das mit dem 30-jährigen Vereinsbestehen, dem Erscheinen des Radtourenprogramm im März 2020 und zahlreichen Aktionen begangen wird. Gleichzeitig dankt er Martin Lohner und Matthias Koss für ihr Engagement und die geleistete Arbeit im Vorstand.

Kontakt zum Vorstand: vorstand@adfc-leipzig.de
Robert Strehler robert.strehler@adfc-leipzig.de

06.02.2020 - 13:56

Weitere Neuigkeiten

Eine mögliche Verkehrswende für die Jahnallee
11.05.2020 | Für die Leipziger Fahrradfahrer*innen rollt der Ökolöwe – Umweltbund Leipzig e.V. gemeinsam mit dem ADFC Leipzig den roten Teppich aus. Eine Autospur der Jahnallee, stadteinwärts auf dem Ranstädter Steinweg wird Schauplatz einer möglichen Verkehrswende. #MehrPlatzfürsRad
Fahrradio vom 28. April nachhören
06.05.2020 | Wie kann ein mobilitätseingeschränkter Mensch gut Rad fahren? Welche Fahrradtypen sind geeignet? wie ist die Situation in Leipzig?
Wir feiern Geburtstag
06.05.2020 | Seit drei Jahrzehnten ist der ADFC Leipzig die Interessenvertretung der Radfahrenden in Alltag und Freizeit in der Messestadt – gegründet wurde er am 8. Mai 1990.
Neue StVO tritt am 28.04.20 in Kraft
27.04.2020 | Haltverbot auf Schutzstreifen, Nebeneinanderfahren mit Fahrrädern, Mindestüberholabstand, Schrittgeschwindigkeit für abbiegende LKW - dies sind nur einige Beispiele der neuen Straßenverkehrs-Ordnung, die den Radverkehr sicherer machen soll.
Beliebte Ziele meiden
08.04.2020 | Der Frühling lockt zu Fahrradtouren, dennoch gilt momentan: #WirBleibenZuhause, wann immer es geht. Aber der ADFC bekräftigt: Radfahren bleibt erlaubt, nur beliebte Routen und Ziele sind zu meiden, am besten ist das eigene Zuhause Start und Ziel.