Bürgerwerkstätten on tour

#MehrPlatzfürsRad zwischen Stadt und Land

Zur Europäischen Mobilitätswoche 2019 ist der ADFC Leipzig unter dem Motto "Mehr Platz fürs Rad" in alle Himmelsrichtungen unterwegs, um mit Fachleuten und Bürger*innen Radwege durchs Grüne ins Leipziger Umland zu befahren.

Es gibt Gespräche mit Gästen zum Alltag und zur Zukunft des Radverkehrs, in deren Rahmen Bürgerwissen für ein leistungsfähiges Radnetz gesammelt wird. Thema sind sichere und attraktive Radwege abseits von Straßen in einer lebenswerten Region.
Mitfahren ist erwünscht, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Europäische Mobilitätswoche (EMW) ist eine Initiative der Europäischen Kommission. Seit 2002 bietet sie Kommunen in ganz Europa die Möglichkeit, ihren Bürgerinnen und Bürgern die komplette Bandbreite nachhaltiger Mobilität vor Ort näher zu bringen. So werden vom 16. bis 22. September jedes Jahr im Rahmen der EMW innovative Verkehrslösungen ausprobiert.

Die Touren im Einzelnen:

#MehrPlatzfürsRad nach Eilenburg
Sonntag 08.09.2019 um 10 Uhr
Dauer ca. 26 km, 6 Stunden mit Einkehr und Picknick, Rückfahrt über DB Eilenburg bzw. individuell nach Leipzig
Start: Hauptbahnhof Leipzig, Westseite, 04109 Leipzig

#MehrPlatzfürsRad nach Borna
Sonntag 15.09.2019 um 10 Uhr
Dauer ca. 33 km, 7 Stunden mit Einkehr und Picknick, Rückfahrt über DB Borna bzw. individuell nach Leipzig
Gast: Gesine Sommer, Landratsamt Leipzig
Start: Wilhelm-Leuschner-Platz, 04109 Leipzig, S-Bahn-Station Ausgang Stadtbibliothek

#MehrPlatzfürsRad im Leipziger Westen
Dienstag 17.09.2019 um 15 Uhr
Dauer ca. 17 km, 3 Stunden, Rundkurs
Start: Naturkundemuseum Leipzig, Lortzingstr. 3, 04105 Leipzig

#MehrfürsRad im Leipziger Süden
Donnerstag 19.09.2019 um 15 Uhr
Dauer ca. 17 km, 3 Stunden, Rundkurs
Start: Wilhelm-Leuschner-Platz, 04109 Leipzig, S-Bahn-Station Ausgang Stadtbibliothek

#MehrPlatzfürsRad nach Großpösna
Freitag 20.09.2019 um 15 Uhr
Dauer ca. 12 km, 3 Stunden, Rückfahrt über DB Oberholz bzw. individuell nach Leipzig
Start: Wilhelm-Leuschner-Platz, 04109 Leipzig, S-Bahn-Station Ausgang Stadtbibliothek

Die Routen

04.09.2019 - 12:11

Weitere Neuigkeiten

Eine mögliche Verkehrswende für die Jahnallee
11.05.2020 | Für die Leipziger Fahrradfahrer*innen rollt der Ökolöwe – Umweltbund Leipzig e.V. gemeinsam mit dem ADFC Leipzig den roten Teppich aus. Eine Autospur der Jahnallee, stadteinwärts auf dem Ranstädter Steinweg wird Schauplatz einer möglichen Verkehrswende. #MehrPlatzfürsRad
Fahrradio vom 28. April nachhören
06.05.2020 | Wie kann ein mobilitätseingeschränkter Mensch gut Rad fahren? Welche Fahrradtypen sind geeignet? wie ist die Situation in Leipzig?
Wir feiern Geburtstag
06.05.2020 | Seit drei Jahrzehnten ist der ADFC Leipzig die Interessenvertretung der Radfahrenden in Alltag und Freizeit in der Messestadt – gegründet wurde er am 8. Mai 1990.
Neue StVO tritt am 28.04.20 in Kraft
27.04.2020 | Haltverbot auf Schutzstreifen, Nebeneinanderfahren mit Fahrrädern, Mindestüberholabstand, Schrittgeschwindigkeit für abbiegende LKW - dies sind nur einige Beispiele der neuen Straßenverkehrs-Ordnung, die den Radverkehr sicherer machen soll.
Beliebte Ziele meiden
08.04.2020 | Der Frühling lockt zu Fahrradtouren, dennoch gilt momentan: #WirBleibenZuhause, wann immer es geht. Aber der ADFC bekräftigt: Radfahren bleibt erlaubt, nur beliebte Routen und Ziele sind zu meiden, am besten ist das eigene Zuhause Start und Ziel.