10.000 Kilometer von Istanbul bis Shanghai

Mit dem Fahrrad auf der Seidenstraße

Es war und ist die Faszination des Orients, des Fernen Ostens, der Karawanen, der vielen Kulturen, die lange Geschichte des Handels und des kulturellen Austausches, die Jürgen Wasmann schon sehr lange anziehen und begeistern.

Von Istanbul durch die Türkei, durch Georgien, Aserbeidschan, Usbekistan, über den Pamir, dann durch das Riesenreich China zur alten Hauptstadt Xian, zum Jangtse und nach Shanghai fuhr er über 10.000 Kilometer mit dem Fahrrad. Seine faszinierenden Erlebnisse und tiefen Eindrücke vom Weg der alten Kulturen schildert er im Radlertreff am Dienstag, 13. November 2018 um 19:00 Uhr im ADFC Leipzig mit vielen Bildern.

Info: Margret Richter, 0157 – 7330 3708, margret.richter@adfc-leipzig.de

11.01.2018 - 14:29

Weitere Neuigkeiten

Radlertreff am 8. Januar
03.01.2019 | Zehn Wochen lang fuhr Frank Andraczak vom Allgemeinen Fahrrad-Club (ADFC) Dresden im Frühjahr 2015 allein von Griechenland über den Balkan nach Sachsen.
Verkehrssicherheit
27.11.2018 | Das Ordnungsamt der Stadt Leipzig und die drei großen Leipziger Taxizentralen starten gemeinsam mit dem ADFC Leipzig eine Kampagne zur gegenseitigen Rücksichtnahme.
Geplante Bahnbrücken im Heuweg
15.11.2018 | BUND Leipzig, Ökolöwe und ADFC Leipzig lehnen die zu kleinen Bahnbrücken über Weiße Elster, Luppe und Nahle ab. Die derzeitige Planung schränkt eine ökologische Gewässer- und Auenentwicklung ein.
Engagiert für den Radverkehr
29.10.2018 | In einer außerordentlichen Mitgliederversammlung wurde am 24. Oktober 2018 ein neuer Vereinsvorstand gewählt, der sich wie folgt zusammensetzt:
OVG entschied über Radfahren auf dem Promenadenring
12.09.2018 | Kläger siegt gegen die Stadt Leipzig vor dem Oberverwaltungsgericht wegen der Radverkehrsführung am Promenadenring.