Mobilitätsstrategie Leipzig 2030

Mobilitätsszenarien vorgestellt

Die Vorstellung der Mobilitätsszenarien für die Stadt Leipzig durch den Oberbürgermeister, die Baubürgermeisterin und den Leiter des Verkehrs- und Tiefbauamtes stellt die Debatte über die Zukunft der Mobilität vom Kopf auf die Füße.

Es ist wichtig, dass der Stadtrat eine zukunftsweisende Entscheidung auf Grundlage möglichst vielschichtiger Informationen und in Kenntnis der unterschiedlichen Mobilitätsbedürfnisse aller Menschen in Leipzig trifft. Der ADFC Leipzig begrüßt die Transparenz, mit der auch die Öffentlichkeit über die Konsequenzen unterschiedlicher Mobilitätsszenarien informiert und durch ein Beteiligungsverfahren in die Entscheidungsfindung einbezogen wird.

Mobilität für Menschen ist ein elementarer Baustein für eine lebenswerte Stadt. Es ist daher wichtig, sich die Wirkungen jedes einzelnen Szenarios auf die Gesamtstadt vor Augen zu führen und sich dabei die Frage zu stellen: In was für einer Stadt wollen wir leben?

Mit Hilfe der Mobilitätsszenarien verschaffen Stadtverwaltung und Stadtrat sich einen Möglichkeitsraum um ergebnisoffen an einen wichtigen Entscheidungsprozess für die Zukunft der Mobilität in Leipzig heranzugehen. Auch der ADFC Leipzig wird sich intensiv mit den Daten und Fakten, die nun erstmals in dieser vergleichenden Art und Weise auf dem Tisch liegen, auseinandersetzen und an der öffentlichen Debatte beteiligen.

Zu den Szenarien geht es hier.

02.11.2017 - 1:53

Weitere Neuigkeiten

10.000 Kilometer von Istanbul bis Shanghai
03.01.2018 | Es war und ist die Faszination des Orients, des Fernen Ostens, der Karawanen, der vielen Kulturen, die lange Geschichte des Handels und des kulturellen Austausches, die Jürgen Wasmann schon sehr lange anziehen und begeistern.
Alle Jahre wieder
21.12.2017 | Wir wünschen allen Mitgliedern, Freund*innen, Sympathisant*innen fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2018. Nach einer kurzen Pause sind wir ab dem 2. Januar 2018 wieder für euch da.
Zur Rücktrittsforderung
21.11.2017 | Zu den Äußerungen des Präsidenten der Handwerkskammer, Claus Gröhn, in der LVZ am Freitag, 17.11.2017 meldet sich der ADFC Leipzig wie folgt zu Wort.
Von der Quelle bis zur Mündung - Multivisionsshow
10.11.2017 | Träume verwirklichen sich nicht von allein, dachte sich der Wermsdorfer Gundolf Schmidt und plante eine Donautour der besonderen Art.
Antworten zum Radverkehr
21.09.2017 | Wir haben die Bundestagskandidat*innen befragt, ob sie sich für die Verbesserung des Radverkehrs einsetzen wollen. Hier nun die Antworten.