Richtigstellung zum Bildzeitungsbeitrag

Radfahren auch im Winter sicher

Richtigstellung zum Artikel "Habt ihr 'n Rad ab?" in der BILD vom 22.12.2010. Die Autorin ignorierte in ihrem Artikel zum Radfahren im Winter trotz mehrfacher Wiederholung folgende Argumente:

Laut Polizeipräsident bestehen gerade keine erhöhten Gefahren auf Leipzigs Straßen für den Radverkehr. So wenige Unfälle wie gerade gab es lange nicht, besonders Radfahrende sind bisher bei den Unfällen nicht betroffen gewesen.

Durch verbesserte technische Ausrüstung und die weitestgehend freien Hauptverkehrsstraßen bestehen für Radfahrende keine erhöhten Gefahren. Wer sich unsicher ist, nutzt zudem gerade andere Fortbewegungsmöglichkeiten (z.B. Öffentliche Verkehrsmittel).

Die meisten Verkehrsteilnehmenden sind auf Grund der Wetterlage erheblich rücksichtsvoller als sonst. 95 % aller Unfälle in Leipzig sind mit PKW-Beteiligung, die meisten Unfälle werden auch von PKW-Fahrenden verursacht (Verkehrsbericht 2009).

Ein weiterer Grund für den Rückgang der Unfallzahlen bei Schnee liegt auch darin, dass Radfahrende auf der Fahrbahn fahren und so besser gesehen werden. Die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmenden ist insgesamt geringer, weshalb auch die schwere der Unfälle sinkt.

Übrigens: Der Gesetzgeber hat das Fahren mit dem Fahrrad auf der Fahrbahn bereits 1997 zum Regelfall erklärt. Das Benutzen eines Radweges stellt die absolute Ausnahme dar (• 45, 9 Satz 2 StVO, vgl. dazu Urteil BundesVerwG vom 18.11.2010). Ist ein Radweg zwar benutzungspflichtig, jedoch nicht beräumt, so muss auf der Fahrbahn gefahren werden, da sonst eine erhöhte Gefahr auf dem Radweg besteht (Vgl. Kettler: "Recht für Radfahrer").

Alexander John
ehrenamtlicher Vorsitzender ADFC Leipzig

31.12.2010 - 23:39

Weitere Neuigkeiten

Fahrraddemo am 29.10.
16.10.2019 | Vor genau einem Jahr gab das Oberlandesgericht dem ADFC Leipzig Recht in einer Klage gegen das Radfahrverbot am Promenadenring. Eine konkrete Umsetzung der gerichtlichen Anordnungen lässt jedoch noch auf sich warten.
Jetzt Petition zeichnen
16.10.2019 | An der Kreuzung Rödelstraße/Dammstraße kommt es regelmäßig zu gefährlichen Situationen und Unfällen. Daher fordert eine Petition einen kombinierten Fuß- und Radweg bei Wegfall einer Fahrspur in West-Ost-Richtung.
Radlertreff - Bildervortrag
09.10.2019 | Hohe Berge, wilde Pferde, Gebirgsseen und hilfsbereite Menschen - Sabine Mehnert erzählt in ihrem Bildervortrag von ihren Erlebnissen in Zentralasien.
Multimedia-Vortrag am 8. Oktober
02.10.2019 | Im Sommer 2015 fuhren Gundolf und Michaela Schmidt aus Wermsdorf mit dem Fahrrad durch das Baltikum und Russland. Die Tour begann in Tallinn ...
Park(ing) Day in Stötteritz
16.09.2019 | Am Freitag werden die Parkplätze der Sommerfelder Straße 14-16 in Stötteritz zur Spielfläche.