Metro-Radschnellweg und Potenziale des Radtourismus

Radtour mit dem Oberbürgermeister 2017

Im Rahmen der Bürgersprechstunde des Oberbürgermeisters sprechen wir am Donnerstag, 17. August 2017 mit Burkhard Jung bei einer ca. sieben Kilometer langen Radtour über verschiedene Aspekte der aktuellen Radverkehrsplanung in Leipzig.

Die weitere Stärkung des Radverkehrs ist ein wichtiger Baustein im aktuellen Prozess einer Verkehrswende in Richtung nachhaltiger Mobilität.
Schon kleine Details können für Radfahrende eine deutliche Erhöhung des subjektiv wahrgenommenen Sicherheitsgefühls darstellen, die die Bereitschaft zur Nutzung des Fahrrades erhöhen. So erläutert der ADFC Leipzig im Rahmen der Tour Vorschläge für ergänzende Radfahr-Markierungen, es wird eine mögliche Führung des Metro-Radschnellwegs Richtung Halle besichtigt und potentielle Bahnunterquerungen am Heuweg diskutiert. Die Tour beginnt um 17 Uhr am Gohliser Schlösschen und endet am Mückenschlösschen.

 
28.07.2017 - 11:48

Weitere Neuigkeiten

Engagiert für den Radverkehr
29.10.2018 | In einer außerordentlichen Mitgliederversammlung wurde am 24. Oktober 2018 ein neuer Vereinsvorstand gewählt, der sich wie folgt zusammensetzt:
OVG entschied über Radfahren auf dem Promenadenring
12.09.2018 | Kläger siegt gegen die Stadt Leipzig vor dem Oberverwaltungsgericht wegen der Radverkehrsführung am Promenadenring.
Aktionstag am 22.09.
10.09.2018 | Wir fahren vor - von Leipzig nach Halle (Saale) mit dem Fahrrad auf eigenen Wegen.
Jetzt online teilnehmen
05.09.2018 | Macht Radfahren in Leipzig Spaß oder ist es Stress? Vom 1. September bis zum 30. November sind Radfahrende in Deutschland wieder aufgerufen, über das Radklima in ihrer Stadt abzustimmen.
OBM-Radtour 2018
20.08.2018 | Am Donnerstag, 23. August, unternahm Oberbürgermeister Burkhard Jung gemeinsam mit Leipziger Vertretern des ADFC sowie interessierten Radfahrer/innen eine Radtour mit Start am Hauptbahnhof und Ziel am Bayrischen Platz.