Metro-Radschnellweg und Potenziale des Radtourismus

Radtour mit dem Oberbürgermeister 2017

Im Rahmen der Bürgersprechstunde des Oberbürgermeisters sprechen wir am Donnerstag, 17. August 2017 mit Burkhard Jung bei einer ca. sieben Kilometer langen Radtour über verschiedene Aspekte der aktuellen Radverkehrsplanung in Leipzig.

Die weitere Stärkung des Radverkehrs ist ein wichtiger Baustein im aktuellen Prozess einer Verkehrswende in Richtung nachhaltiger Mobilität.
Schon kleine Details können für Radfahrende eine deutliche Erhöhung des subjektiv wahrgenommenen Sicherheitsgefühls darstellen, die die Bereitschaft zur Nutzung des Fahrrades erhöhen. So erläutert der ADFC Leipzig im Rahmen der Tour Vorschläge für ergänzende Radfahr-Markierungen, es wird eine mögliche Führung des Metro-Radschnellwegs Richtung Halle besichtigt und potentielle Bahnunterquerungen am Heuweg diskutiert. Die Tour beginnt um 17 Uhr am Gohliser Schlösschen und endet am Mückenschlösschen.

 
28.07.2017 - 11:48

Weitere Neuigkeiten

Zur Rücktrittsforderung
21.11.2017 | Zu den Äußerungen des Präsidenten der Handwerkskammer, Claus Gröhn, in der LVZ am Freitag, 17.11.2017 meldet sich der ADFC Leipzig wie folgt zu Wort.
Von der Quelle bis zur Mündung - Multivisionsshow
10.11.2017 | Träume verwirklichen sich nicht von allein, dachte sich der Wermsdorfer Gundolf Schmidt und plante eine Donautour der besonderen Art.
Mobilitätsstrategie Leipzig 2030
02.11.2017 | Die Vorstellung der Mobilitätsszenarien für die Stadt Leipzig durch den Oberbürgermeister, die Baubürgermeisterin und den Leiter des Verkehrs- und Tiefbauamtes stellt die Debatte über die Zukunft der Mobilität vom Kopf auf die Füße.
Antworten zum Radverkehr
21.09.2017 | Wir haben die Bundestagskandidat*innen befragt, ob sie sich für die Verbesserung des Radverkehrs einsetzen wollen. Hier nun die Antworten.
Fahrradstadt jetzt!
23.08.2017 | Über 1.000 Radfahrer entspannt unterwegs auf dem Ring und der B2, gemeinsam, vielfältig, fröhlich: "Fahrradstadt jetzt!" ist unser Motto in diesem Jahr und wir laden herzlich ein, mit uns den Auftakt zum Stadtradeln zu feiern - mit einer bunten Demonstration.