Geschäftsstelle geöffnet, Mobiliätsberatung Di und Do

Radtouren finden statt

Unser Radtourenprogramm ist gedruckt und wartet mit einem vielseitigen Angebot auf. Nun können viele Touren wie geplant stattfinden.

Bitte erkundigen Sie sich direkt bei den jeweiligen Veranstaltern weiterer Touren, ob diese stattfinden.

Aber die Krise wird ein Ende haben – freuen Sie sich auf schöne Touren später im Jahr. Hier können Sie sich vorab informieren.

Update 13.05.2020:

Nachdem Außensportstätten nun öffnen dürfen, bieten wir wieder Radtouren an! Es gelten das Abstandsgebot und die allgemeinen Hygieneregeln.

Unsere Geschäftsstelle ist  geöffnet - Mobilitätsberatung und Fahrradkartenverkauf findet wie gewohnt dienstags und donnerstags, 14-18 Uhr statt. Bitte tragen Sie einen Mundschutz und halten Sie 2 m Abstand. Es dürfen sich nur maximal drei Personen in der Geschäftsstelle aufhalten.

Bleiben Sie gesund!

16.03.2020 - 12:23

Weitere Neuigkeiten

Eine mögliche Verkehrswende für die Jahnallee
11.05.2020 | Für die Leipziger Fahrradfahrer*innen rollt der Ökolöwe – Umweltbund Leipzig e.V. gemeinsam mit dem ADFC Leipzig den roten Teppich aus. Eine Autospur der Jahnallee, stadteinwärts auf dem Ranstädter Steinweg wird Schauplatz einer möglichen Verkehrswende. #MehrPlatzfürsRad
Fahrradio vom 28. April nachhören
06.05.2020 | Wie kann ein mobilitätseingeschränkter Mensch gut Rad fahren? Welche Fahrradtypen sind geeignet? wie ist die Situation in Leipzig?
Wir feiern Geburtstag
06.05.2020 | Seit drei Jahrzehnten ist der ADFC Leipzig die Interessenvertretung der Radfahrenden in Alltag und Freizeit in der Messestadt – gegründet wurde er am 8. Mai 1990.
Neue StVO tritt am 28.04.20 in Kraft
27.04.2020 | Haltverbot auf Schutzstreifen, Nebeneinanderfahren mit Fahrrädern, Mindestüberholabstand, Schrittgeschwindigkeit für abbiegende LKW - dies sind nur einige Beispiele der neuen Straßenverkehrs-Ordnung, die den Radverkehr sicherer machen soll.
Beliebte Ziele meiden
08.04.2020 | Der Frühling lockt zu Fahrradtouren, dennoch gilt momentan: #WirBleibenZuhause, wann immer es geht. Aber der ADFC bekräftigt: Radfahren bleibt erlaubt, nur beliebte Routen und Ziele sind zu meiden, am besten ist das eigene Zuhause Start und Ziel.