Demonstration

Radwege statt Fahrverbote

Am 22. Februar wird das Bundesverwaltungsgericht ein richtungweisendes Grundsatzurteil über die Zulässigkeit von Diesel-Fahrverboten fällen. In Zusammenhang mit diesem Urteil setzt sich der ADFC für eine intensivere Radverkehrsförderung ein.

Radverkehr ist DIE Lösung für Lebensqualität! Im Umkehrschluss heißt das: Wer Fahrverbote vermeiden will, muss sich dafür einsetzen, dass der Radverkehr energisch vorangebracht wird.
Der ADFC hat dazu am 22. Februar vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig eine eigene Demonstration angemeldet. Bitte kommt am 22. Februar nach Leipzig und unterstützt uns dabei, diese Botschaft in die Öffentlichkeit zu tragen.

17.02.2018 - 12:06

Weitere Neuigkeiten

OVG entschied über Radfahren auf dem Promenadenring
12.09.2018 | Kläger siegt gegen die Stadt Leipzig vor dem Oberverwaltungsgericht wegen der Radverkehrsführung am Promenadenring.
Aktionstag am 22.09.
10.09.2018 | Wir fahren vor - von Leipzig nach Halle (Saale) mit dem Fahrrad auf eigenen Wegen.
Jetzt online teilnehmen
05.09.2018 | Macht Radfahren in Leipzig Spaß oder ist es Stress? Vom 1. September bis zum 30. November sind Radfahrende in Deutschland wieder aufgerufen, über das Radklima in ihrer Stadt abzustimmen.
OBM-Radtour 2018
20.08.2018 | Am Donnerstag, 23. August, unternahm Oberbürgermeister Burkhard Jung gemeinsam mit Leipziger Vertretern des ADFC sowie interessierten Radfahrer/innen eine Radtour mit Start am Hauptbahnhof und Ziel am Bayrischen Platz.
Auftakt zum Stadtradeln am 31.08.
25.07.2018 | Mit der fünften Auflage der Leipziger RADNACHT startet das STADTRADELN 2018. Wir steigen gemeinsam auf's Fahrrad und setzen ein Zeichen für eine fahrradfreundliche Stadt Leipzig.