Vom Regal direkt zum Kühlschrank

Welche Komponente unterstützt den Einkauf?

ADFC, Netz kleiner Werkstätten, Stiftung Bürger für Leipzig, teilAuto und Stiftung „Ecken wecken“ möchten eine große Anzahl an Mobilitätskomponenten zu einem sehr günstigen Preis - ca. 1/2 Ladenpreis - beschaffen, um sie an LeipzigerInnen für ihren Einkauf weiterzugeben.

Damit wollen die Organisationen eine starke Wirkung auf die künftige Einkaufsmobilität in Leipzig erreichen.
„Die noch auszuwählende Mobilitätskomponente soll helfen, Einkäufe zügig, praktisch und umweltschonend per Rad, zu Fuß oder per ÖPNV nach Hause zu bringen“, sagt Thorsten Mehnert, Vorstand der Stiftung „Ecken wecken. „Und damit eine Komponente beschafft wird, die viele nutzen würden, möchten wir gerne wissen, welche Komponente LeipzigerInnen beim Einkaufen am besten unterstützen würde.“
Unter https://de.surveymonkey.de/r/einkaufsmobilitaet haben wir dazu eine Umfrage ins Netz gestellt und freuen uns auf viele Rückmeldungen bis 10. April. Unter https://stiftung-ecken-wecken.de/vom-regal-direkt-zum-kuehlschrank werden wir über den weiteren Verlauf des Projektes berichten.

23.03.2019 - 12:52

Weitere Neuigkeiten

Freiladebahnhof Eutritzsch
12.03.2019 | Am 13.03. entscheidet die Ratsversammlung über den Masterplan Eutritzscher Freiladebahnhof. Der ADFC Leipzig begrüßt das Konzept des autoarmen Quartiers und den Änderungsantrag für einen baulich getrennten Radweg entlang der Bahntrasse.
Petition jetzt zeichnen
08.02.2019 | In keiner deutschen Stadt werden so viele Räder gestohlen wie in Leipzig. Wir sind Diebstahl-Spitzenreiter. Und das trübt die Fahrradfreude.
ADFC feiert Urteil des OVG am 01.02.2019
15.01.2019 | Seit zehn Jahren kämpfte der ADFC Leipzig für eine Aufhebung des Radfahrverbots auf dem Promenadenring. Das Oberverwaltungsgericht Bautzen hat der Klage jetzt teilweise stattgegeben. Grund zum Feiern ...
Radlertreff am 8. Januar
03.01.2019 | Zehn Wochen lang fuhr Frank Andraczak vom Allgemeinen Fahrrad-Club (ADFC) Dresden im Frühjahr 2015 allein von Griechenland über den Balkan nach Sachsen.
Verkehrssicherheit
27.11.2018 | Das Ordnungsamt der Stadt Leipzig und die drei großen Leipziger Taxizentralen starten gemeinsam mit dem ADFC Leipzig eine Kampagne zur gegenseitigen Rücksichtnahme.