Ziele des ADFC

Der ADFC ist verkehrspolitischer Verein, Verkehrsclub und Verbraucherschutzorganisation.

Wir setzen uns ein für:

  • die Stärkung des Umweltverbundes
    (Fuß, Rad, ÖPNV, CarSharing)
  • die Gleichberechtigung aller
    Verkehrsteilnehmenden
  • menschengerechte Verkehrsplanung

Wir möchten, dass bei der Stadtplanung nicht das Auto, sondern der Mensch im Mittelpunkt steht.

Grafik: Tom Unverzagt für ADFC Leipzig

Der öffentliche Raum ist mehr als Verkehrsraum - er ist Lebensraum und muss entsprechend gestaltet werden.

Unsere Positionen und Ziele spiegeln sich direkt in unserer verkehrspolitischen und verkehrsplanerischen Arbeit. Verschaffen Sie sich dahingehend einen Überblick in den Bereichen:

Meldungen zu Positionen & Zielen

Innere Jahnallee
06.06.2018 | Die aktuellen Vorschläge aus dem Verkehrs- und Tiefbauamt der Stadt Leipzig zur geplanten Verkehrsorganisation in der inneren Jahnallee gehen nicht weit genug.
Bundesweites Netzwerktreffen
05.06.2018 | In Leipzig trafen sich vom 25. bis 27. Mai ca. 50 Aktive des "Forum Freie Lastenräder" aus Augsburg, Berlin, Bochum, Braunschweig, Dresden, Essen, Flensburg, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Kassel, Köln, Marburg, Münster und Nürnberg.
Keine gute Lösung
12.03.2018 | Der ADFC Leipzig lehnt die vom Stadtrat Markkleeberg beschlossene Unterführung der Bahnlinie ab.