Neues zu Projekten & Aktionen

Verkehrskonzept Sportforum
15.04.2019 | Sportstätten und ihr Umfeld bestimmen maßgeblich die Attraktivität ganzer Stadtteile. Leipzig hat eines der wenigen innerstädtischen Stadien in der Bundesliga.
Fahrradklima-Test des ADFC
10.04.2019 | 71% der Leipziger Radfahrenden fühlen sich in der Stadt gefährdet. Dies zeigen die Ergebnisse des Fahrradklima-Tests, den der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) am 9. April 2019 öffentlich vorgestellt wurde.
Vom Regal direkt zum Kühlschrank
23.03.2019 | ADFC, Netz kleiner Werkstätten, Stiftung Bürger für Leipzig, teilAuto und Stiftung „Ecken wecken“ möchten eine große Anzahl an Mobilitätskomponenten zu einem sehr günstigen Preis - ca. 1/2 Ladenpreis - beschaffen, um sie an LeipzigerInnen für ihren Einkauf weiterzugeben.
Stark verbesserungsbedürftig
21.03.2019 | Die Haltestelle Goerdelerring soll nach den Plänen der LVB im Jahr 2020 umgebaut werden. Nach aktuellem Planungsstand werden keine Maßnahmen ergriffen, um die Massenunfallhäufungsstelle zu entschärfen und die Verkehrssicherheit für alle Verkehrsteilnehmenden zu erhöhen.
Radverbindung von Lindenau zum Hauptbahnhof
21.03.2019 | In den letzten Jahren hat die Zahl der Radfahrenden auf der Radverkehrsverbindung von Lindenau bis zum Hauptbahnhof spürbar zugenommen und immer stärker artikuliert sich der Bedarf nach einer zügigen, sicheren, durchgängigen und komfortablen Radverkehrsführung.

Projekte

Der ADFC Leipzig hat sich in den letzten Jahren vieler verkehrsplanerischer und verkehrspolitischer Themen angenommen. Neben der hier angerissenen Auswahl finden Sie in den Studien und Stellungnahmen weitere Ergebnisse dieser Arbeit, die vor allem in der AG Verkehr stattfindet.

Netzplanung

Aktuell beschäftigt sich der ADFC mit der Planung des Leipziger Radverkehrsnetzes. Dies ist bspw. Grundlage für Planungen, Maßnahmen oder den Winterdienst.

Bürgerwettbewerb

Beim Bürgerwettbewerb "Ideen für den Stadtverkehr" hat der ADFC Leipzig 2012 insgesamt 22 Beiträge in den Kategorien "stadtweite Ideen" und "Ideen für Stadtteile" eingereicht.

weiterlesen ...

Umbau KarLi

Die Karl-Liebknecht-Straße wird seit 2013 umgebaut. Im Vorfeld hat sich der ADFC mit den Planungen beschäftigt und sich – gemeinsam mit Ökolöwe und FUSS e.V. für sicheres Radfahren auf der Fahrbahn und für den Erhalt der breiten Gehwege samt Bäumen stark gemacht.

weiterlesen ...

Radverkehrsentwicklungsplan

Von 2010 bis 2012 hat der ADFC die Diskussion und Verabschiedung des "Radver- kehrsentwicklungsplans 2010-2020" - einer wichtigen Grundlage für die Verkehrsplanung der nächsten Jahre - intensiv begleitet.

weiterlesen ...

Radwegbenutzungspflicht

Eine Arbeitsgruppe des ADFC beschäftigt sich gemeinsam mit Stadtverwaltung und Polizei mit der Überprüfung der Radwegbenutzungspflicht. 2010 und 2012 hat der ADFC Vorschläge für die Aufhebung der Pflicht unterbreitet.

weiterlesen ...

Promenadenring

In den Jahren 2010 und 2011 hat sich der ADFC dafür stark gemacht, dass das Radfahren auf und am Innenstadtring mittels Radfahrstreifen verbessert wird.

weiterlesen ...

Aktionen

Neben einmaligen Aktionen und Demonstrationen (Ankündigungen dazu in der Terminübersicht auf dieser Seite) finden Sie hier einen kleinen Einblick in wiederkehrende Aktionen, die der ADFC Leipzig entweder organisiert oder an denen er sich beteiligt.

Radschnellweg

Ein Radschnellweg soll zur leistungsstarken und schnellen Abwicklung eines großen Radverkehrsaufkommens dienen. Er erlaubt Radfahrenden, sich ohne Umwege mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von mindestens 20 km/h zu bewegen.

weiterlesen...

Stadtradeln

Das "Stadtradeln" ist ein vom Klima-Bündnis ausgerichteter, bundesweiter Wettbewerb. Die Stadt Leipzig nimmt seit 2009 daran teil. Der ADFC begleitet die Kampagne und richtet die Auftaktveranstaltung aus.

Mit dem Rad zur Arbeit

"Mit dem Rad zur Arbeit" ist eine Aktion von AOK und ADFC. Fahren Sie alleine oder im Team mit Kolleginnen und Kollegen.Tun Sie Ihrer Gesundheit etwas Gutes und haben Sie Spaß. Mitmachen - regelmäßig Rad fahren - gewinnen.

Radtour mit dem OBM

Einmal im Jahr findet die Sprechstunde des Oberbürgermeisters auf dem Fahrrad statt. Thema ist vor allem der Zustand der Radverkehrsanlagen aus Sicht der Nutzer und Nutzerinnen. Zudem wird in den letzten Jahren verstärkt die touristische Radroute "Leipziger Notenrad" auf ihre Praxistauglichkeit getestet und auf weitere Schritte zu deren Realisierung hingewiesen.

2014_Rad-Infotour.pdf

2013_Rad-Infotour.pdf 

2012_Rad-Infotour.pdf

Notenrad

Das Notenrad ist Teil des Projekts Leipziger Notenspur. Der ADFC begleitet einmal jährlich eine musikalische Radtour und setzt sich dafür ein, dass das Notenrad im Stadtbild sichtbar und erfahrbar wird.

Parking Day

Gestalte deine PARK_lücke. Schaffe Freiräume, wo sonst Autos stehen.

Näheres unter www.parking-day-leipzig.de

Critical Mass

Wie immer am letzten Freitag im Monat um 18 Uhr startet die Leipziger Critical Mass (eine Art Fahrrad-Flashmob) auf dem Augustusplatz, Gewandhausseite.