Ins Gartenreich des Fürsten Franz

vorwiegend eben, für Rennräder nicht geeignet. Die Gartenreichtour ist nach Fürst Leopold III. Friedrich von Anhalt-Dessau benannt. Sie führt durch die einzigartige Elbauenlandschaft und das Biosphärenreservat „Mittelelbe“ und verbindet die Schlösser und Parkanlagen Dessau-Wörlitz. Bahnfahrt nach Dessau. Über Georgium, Großkühnau, Mosigkau, Mildensee, Informationszentrum „Auenhaus“, Biberfreianlage, Oranienbaum, Wörlitz und Vockerode zurück nach Dessau. Bahnrückfahrt. Picknick bitte mitbringen, Einkehr geplant. Bitte anmelden wegen begrenzter Bahnkapazität.

Länge der Tour: 
70km
Kontaktperson: 

Martina Kiesgen-Millgramm, 0162 - 465 24 14 oder m.kiesgen@arcor.de

Datum: 
27. Juni 2015 - 8:45
Ort: 

Hbf., Servicepunkt Querbahnsteig

Kosten: 
3€/1€