Kunstschätze in Kirchen im südöstlichen Leipziger Umland

Über Lindhardt erreichen wir die Wehrkirche zu Pomßen, geprägt von Renaissance und Barock, und fahren dann zur Johanneskirche Belgershain, einer der schönsten barocken Dorfkirchen Sachsens. St. Martin zu Threna ist ein romanischer Bau aus dem 13. Jahrhundert mit weithin sichtbarem Dachreiter. Über das Oberholz gelangen wir zur Störmthaler Kirche mit der von Joh. Seb. Bach eingeweihten Hildebrandorgel, erreichen die Dorfkirche Güldengossa und enden am Kanupark des Markkleeberger Sees.

Länge der Tour: 
23km
Kontaktperson: 

Pfarrer Ulrich Seidel, Brandis, 0178 - 146 61 16

Datum: 
08. August 2015 - 13:30
Ort: 

Bahnhof Naunhof

Kosten: 
3€/1€