Leipzig - Fahrradstadt? Öffentliche Tour zu Gefahrenstellen in Zentrum-Süd und Südvorstadt

Bündnis 90/Die Grünen Leipzig möchte die Stimme der Radfahrer in Leipzig stärken. Am 21.04., 17 Uhr, plant der Kreisverband eine öffentliche Fahrradtour zu Gefahren- und Problemstellen im Zentrum-Süd und der Südvorstadt. Startpunkt ist der Bayerische Platz. In Begleitung des verkehrspolitischen Sprechers der Grünen Stadtratsfraktion, Daniel von der Heide, und Alexander John, Radexperte des ADFC, werden ab 17 Uhr Mitglieder der AG Stadtentwicklung und Mobilität sowie Vorstandssprecher Lorenz Bücklein mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern auf Stellen mit Gefährdungspotenzial hinweisen und über Verbesserungen für Radfahrerinnen und Radfahrer diskutieren.

Die Tour soll der Start in weitere stadtteilspezifische Besichtigungen des Grünen Kreisverbands werden. Angefragt dafür ist auch ein/e Vertreter*in des Verkehrs- und Tiefbauamts. Folgende Stationen werden in etwa eineinhalb Stunden angefahren:

Station 1: Bayrischer Platz
Station 2: Emilienstraße
Station 3: Einfahrt Härtelstraße
Station 4: Ausfahrt Härtelstraße/ Petersteinweg
Station 5: Karl-Liebknecht-Straße
Station 6: Bernhard Göring Straße
Station 7: Brücke Steinstraße
Länge der Tour: 
5km
Datum: 
21. April 2016 - 17:00
Ort: 

Bayrischer Platz, 04103 Leipzig