Mit dem Notenrad auf Gartentour - Teil 2 - Ostschleife

Eine inszenierte Fahrradtour zur Musikgeschichte durch Parks und Gärten von Leipzig mit musikalischer Begleitung und fachkundigem Naturerleben, familienfreundliche Tour mit Picknick-Pause.

Stationen sind das Geburtshaus von Hanns Eisler, der Mariannenpark mit der Schönefelder Kirche, der Volkshain Stünz, der Zweinauendorfer Park mit dem Stadtgut Mölkau, der Südfriedhof, die Deutsche Nationalbibliothek und das Grassimsueum
Dauer ca. 4-5 Stunden

Reiseleitung: Michael Berninger und Prof. Werner Schneider

Eintritt: frei
Keine Anmeldung erforderlich.

Gemeinschaftsveranstaltung der Stiftung Bürger für Leipzig, der Notenspur Initiative, der  DGGL in Sachsen, dem ADFC und dem Grünen Ring
Datum: 
22. Juni 2014 - 11:00 bis 16:00
Ort: 

Gewandhaus Haupteingang, Augustusplatz 04109 Leipzig

Kosten: