RECARBO-Radweg: Spuren der Braunköhlerei

Auf den Spuren der Braunköhler im Zeitz-Weißenfelser Revier durch die Elsteraue nach Profen, auf der Grünen Magistrale zum Mondsee, auf dem Recarbo-Radweg nach Zeitz und dem Elsterradweg zurück nach Profen, Bahnrückfahrt. Picknick und Einkehr geplant.

Das Zeitz-Weißenfelser Revier ist eins der ältesten Braunkohle-Reviere und war Dank teerreicher Lagerstätten Motor der Karbochemie zur Gewinnung von Paraffin, Solaröl und Teer. In der Zeit des Braunkohle-Ausstiegs sei daran erinnert, dass der heimische Primärenergieträger Braunkohle schon vor der Verstromung energieintensive Branchen förderte, wie Zuckerfabriken und Salinen bis hin zum Maschinenbau, und die resultierende Kaufkraft begünstigte die Konsumgüterproduktion.

ADFC Leipzig

Länge der Tour: 
70km
Kontaktperson: 

Jürgen Heimbucher, 034297 / 12 82 2, 0160 / 92 70 74 38

Datum: 
14. Juli 2018 - 8:00
Ort: 

Clara-Zetkin-Park, Sachsenbrücke

Kosten: 
3€ / 1€