Zukunft für Lützen - Radtour der Bürgerinitiative Lützen zur Rettung vom Braunkohlentagebau bedrohter Orte

Fahrt nach Lützen auf dem Bahnradweg (ca. 20 km). 12 Uhr Auftakt in Lützen, anschließend gemeinsame Rundfahrt mit der Bürgerinitiative Lützen über das geplante Tagebaugelände mit Erläuterungen. Pause in Kreisau, Abschluss in der Nietzsche-Gedenkstätte Röcken (ca. 25 km). Rückfahrt nach Leipzig (ca. 20 km).

Länge der Tour: 
65km
Kontaktperson: 

Thomas Thiel, 0341 - 425 14 04, „autofrei leben“ e. V.

Datum: 
25. April 2015 - 10:30
Ort: 

Clara-Zetkin-Park, Sachsenbrücke