Zwenkauer See und Pleiße

Flach. Die Pleiße bildet die natürliche Grenze zwischen den ehemaligen Tagebauen Zwenkau und Espenhain. Auch hier wurde in den 1970-er Jahren nicht nur der Flusslauf begradigt, sondern es wurden zwei Fernverkehrsstraßen, Fluss und eine Eisenbahntrasse auf einem nur 1000 m breiten Streifen zusammengefasst. Zur Radtour bitte Picknick und Getränke mitbringen. Einkehr nicht vorgesehen.

Länge der Tour: 
35km
Kontaktperson: 

0341 – 35 01 97 97 oder mail@grosse-radwelt.de

Datum: 
25. Juni 2016 - 10:00
Ort: 

GROSSE Radwelt, Städtelner Straße 58, Markkleeberg (Nähe MARKTKAUF)

Kosten: 
0€