Politik

Radverkehrsplanung und Radverkehrspolitik sind zwar augenscheinlich trockene und abstrakte Themen, aber sie wirken entscheidend auf die Infrastruktur, die Sicherheit und das Verkehrsklima in Leipzig und Umgebung. Der ADFC Leipzig vertritt die Interessen der Radfahrenden und versucht für bessere Radverkehrsbedingungen auf Politik und Verwaltung Einfluss zu nehmen.

Meldungen

Demonstration
17.02.2018 | Am 22. Februar wird das Bundesverwaltungsgericht ein richtungweisendes Grundsatzurteil über die Zulässigkeit von Diesel-Fahrverboten fällen. In Zusammenhang mit diesem Urteil setzt sich der ADFC für eine intensivere Radverkehrsförderung ein.
Effizienter bauen und städtebaulich anpassen:
08.02.2018 | Die Georg-Schwarz-Brücken befinden sich in einem miserablen Zustand und müssen ab 2021 durch Neubauten ersetzt werden.

Aktiv werden

Sie möchten eine bessere Politik und Planung für den Radverkehr in Leipzig?

Werden Sie aktiv im ADFC Leipzig.

weiterlesen ...

Positionen & Ziele

Lernen Sie die verkehrs- politischen Positionen und Ziele des ADFC Leipzig kennen.

weiterlesen ...

Projekte & Aktionen

Informieren Sie sich über konkrete verkehrspolitische Projekte und Aktionen.

weiterlesen ...

Stellungnahmen

Hier finden Sie Studien und Stellungnahmen des ADFC Leipzig zur Verkehrsplanung.

weiterlesen ...

Dossiers

Einblick in die Arbeit des ADFC Leipzig zu umfangreichen verkehrspolitischen Themen.

weiterlesen ...